Awww~ double rainbow all the way! :D

Es gab mal wieder was Farbenfrohes: Regenbogenkuchen-Eis.

10405322_785074561526678_5555509317384212802_n

Zum Geburtstag eines Freundes und nach vielen negativen Ereignissen in den letzten Tagen, brauchte ich mal ein wenig Aufmunterung. Und wer kann das besser als ein Regenbogen?

Was brauchen wir für 12 solcher Schönheiten?
Backmischung Muffins/Cupcakes (ich war mal wieder faul)
Lebensmittelfarbe in 6/7 Farben (Regenbogen: rot, orange, gelb, grün, blau, violett)
Eiswaffeln (Spitztüten oder Waffelbecher)

für die „Eiscreme“ (Frosting):
100 g Butter (etwas aufgewärmt)
100 g Frischkäse (Philadelphia)
100 g Puderzucker
1 Teelöffel Vanille (Aroma geht auch oder eine Schote auskratzen)
Garnierung (bunte Zuckerperlen, Haribo saure Regenbogen)

Solltet ihr Spitztüten-Waffeln genommen haben, müssen wir nun erstmal die Spitzen abschneiden. Ganz vorsichtig und mit wenig Druck mit einem Steakmesser (es muss Sägezähne haben) die Spitze kappen, sodass die Waffel gut stehen kann. Dann Muffinförmchen in die Muffinbackform und die Waffeln hineinstellen.
Anschließend rühren wir die Backmischung an und teilen sie in 6 oder 7 Becher auf. Dann jeden Becher mit einer der Regenbogenfarben einfärben. Schön sparsam nun nach und nach die einzelnen Farben in die Waffeln füllen. Ich habe mit violett angefangen, dann blau, grün, gelb, orange und zum Schluß rot. Dann können die Eistüten in den Backofen. Backen nach Anleitung der Backmischung. Auf jeden Fall Umluft, weil die Waffeln oben sonst schwarz werden!
Dann holt ihr die fast fertigen Küchlein in der Waffel aus dem Ofen. Nun haben sie auch schon oben die perfekte Eiskugelwölbung.
Jetzt machen wir das Frosting. Dazu einfach die Butter, Puderzucker und Frischkäse mit der Vanille verrühren. Nochmal kurz in den Kühlschrank, damit die Creme schön fest wird. Wenn ihr einen Eislöffel habt, könnt ihr den JETZT einsetzen und die Creme wie eine Eiskugel auf die Eistüten setzen. Darauf achten, dass der Kuchen gut verdeckt wird. Das geht aber auch mit einem einfachen Löffel wie bei mir. Zum Schluss bunt garnieren.

Schaut, ich habe den Regenbogen eingefangen:
10494857_785074581526676_7326652247911498945_n10341623_785074598193341_6451225080334686222_n

BrOzyT2IEAEo2l6

Ich habe hier übrigens flüssige Lebensmittelfarbe genommen, weil die intensiver färbt.
Also, viel Spaß dabei, eure Welt bunt zu färben!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s