dots! bunte Punkte!

Für eine Freundin gab es einfach mal so eine kleine Überaschung: polka-dot-cake.

20141003_194720

Was brauchen wir dazu?

Cakepops:
240 g Mehl
100 g Butter (nicht gekühlt)
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1 Priese Salz
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
175 ml Milch (nicht gekühlt)
bunte Lebensmittelfarbe

für den Kuchenteig:
250 g Butter (nicht gekühlt)
350 g Mehl
1 Fläschchen Zitronenaroma
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
120 g saure Sahne
2 Esslöffel Backpulver
1 Priese Salz
200 ml Milch (nicht gekühlt)
3 Eier (nicht gekühlt)
schwarze oder lila Lebensmittelfarbe

für die Ganache:
300 g Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre
200 ml Sahne

Marzipandecke und bunter Fondant

Als erstes wird die Ganach vorbereitet. Dazu die Sahne aufkochen und dann über die gehackte Kuvertüre geben. Schön glatt rühren und dann in den Kühlschrank, damit sie fest werden kann.
Für die Cakepops die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig aufrühren. Dann die Eier beifügen. Dann Backpulver, Mehl und Salz vermischen und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Zum Schluss den Teig aufteilen und in die gewünschten Farben färben. In einer Cakepopform bei 170 ° C Umluft ca. 20 min backen. Danach auskühlen lassen und dann können sie vom überschüssigen Teig befreit werden, sodass sie schön rund sind.
Für den Kuchenteig die Butter cremig schlagen. Dann kommen Eier, Zitronenaroma und die saure Sahne hinzu. Dann erneut Mehl, Backpulver und Salz vermischen und erneut mit Milch im Wechsel unter den Teig rühren und zum Schluss die gewünschte Farbe (ich habe schwarz genommen – ist dann aber dunkellila geworden) einrühren. Dann den Teig halbieren. Jeweils dann in eine Springform (ich habe zwei 18 cm Ø genommen) 1/4 des Teigs einfüllen und darin die bunten Cakepops verteilen. Dann den Rest auffüllen und beide bei 170 ° C Umluft ca. 50 – 55 min backen. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Wenn alles kalt ist, die zwei Kuchenböden zuschneiden (Ränder, Decke und ggfs. Boden begradigen) und dann auf einen Boden etwas Ganache streichen. Dann den zweiten Boden auflegen und beide rundum sauber mit Ganache einstreichen. Danach kommt die Marzipandecke drauf. Schön glatt arbeiten und an den Kuchen drücken. Dann mit unterschiedlichen Kreisausstechern Punkte aus dem bunten Fondant (ganz dünn ausgerollt) ausstechen und wild auf dem Kuchen verteilen. Ich habe dann noch übrige Cakepops halbiert und dann mit Zuckerkleber zwischen die anderen Punkte geklebt.
Hübsch dekoriert und fertig!

dott

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s