Achtung Pfannkuchen! Heiß und fettig!

Da bin ich wieder zurück! Und da einer meiner Freunde gestern seine Bachelorarbeit abgegeben hat, dachte ich, dass muss ein wenig gefeiert werden.

Und womit? Lasst mich kurz überlegen…jeder mag doch Pfannkuchen, richtig?!

Es gab also Pfannkuchentorte.

20150922_224014~2

Die ist wirklich simpel und suuuuper lecker!

Dazu braucht ihr:

Teig:
8 Eier
600 ml Milch
Saft von 2 Zitronen
100 g Butter
300 g Mehl
80 g Zucker

Füllung:
400 g Schmand
400 ml Schlagsahne
1/2 Tütchen Sofortgelatine oder
100 g Gelierzucker
2 Päckchen Sahnesteif
abgeriebene Schale von 2 Zitronen
1 Beutel Tiefkühlerdbeeren

Deko / Guss:
1/2 Beutel Tiefkühlerdbeeren

verstellbaren Tortenring

Zuerst rührt ihr den Teig zusammen. Dazu einfach Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten vermengen, bis es eine glatte Masse ergibt. Danach backt/bratet ihr ca. 14 Pfannkuchen daraus. Diese lasst ihr nach dem Braten gut abkühlen.
Anschließend Schmand, Zitronenschale, Gelierzucker oder Sofortgelatine verrühren. Dann die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen und unter die Schmandmasse heben. Die Füllung dann einen Moment in den Kühlschrank stellen.
Dann die Tiefkühlerdbeeren auftauen und fein pürieren.

Wenn alles schön abgekühlt ist, den Tortenring auf eine Größe einstellen, die etwas kleiner ist, als der Umfang der Pfannkuchen, sodass diese beim einlegen rundrum ca. 1 cm nach oben klappen.
Dann legt ihr 4 Pfannkuchen in den Tortenring sodass der Rand komplett bedeckt ist davon und ca. die Hälfte der Pfannkuchen über den Rand des Ringes lappen. Die überstehenden „Lappen“ sind später euer Deckel für die Torte.
Dann legt ihr den ersten Pfannkuchen in den Ring und füllt ca. 2 Esslöffel von der Schmand-Sahne-Füllung darauf. Diese etwas glatt streichen und dann etwa 2 Esslöffel Erdbeerpüree darauf verteilen. Dann erneut einen Pfannkuchen auflegen und diesen erneut befüllen. So macht ihr das, bis eure Pfannkuchen alle sind. Zum Schluss klappt ihr dann die überlappenden Pfannkuchen hübsch drapiert oben zusammen, sodass die Torte geschlossen ist.
Nun nur noch etwas Erdbeerpüree oben drüber geben und schön verlaufen lassen. Vielleicht zur Deko noch zwei oder drei Erdbeeren auflegen.

20150930_174825~2 20150930_174818~2 20150930_174534~2

Haut rein!

20151001_175730~2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s