cheesy Schokoladenwolke

Eine weitere Leckerei, die ich in den letzten Wochen für mich entdeckt habe: Mousse au Chocolat Käsekuchen – sehr gehaltvoll, aber superlecker.

20151112_180947~2

Zutaten für den Boden:
250 g Schokocookies (mit Schokostückchen)
80 g Butter

für den Käsekuchen:
500 g Frischkäse (mit Joghurt)
200 g Magerquark
150 ml Sahne
100 g Zucker
1 Ei
1 Teelöffel gemahlene Vanille
2 Esslöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Stärke

für das Topping:
300 g Zartbitterschokolade
250 g Sahne
7 Teelöffel Baileys
1 Teelöffel gemahlene Vanille

Zuerst schmelzt ihr die Butter und gebt diese dann zu den zerkleinerten und fein zerbröselten Cookiestücken. Diese dann in einer 26 cm Ø Springform (mit Backpapier ausgelegt) verteilen und festdrücken.
Dann für den Käsekuchen Quark und Frischkäse aufschlagen und die restlichen Zutaten nach und nach dazu geben. Alles schön glatt rühren und auf den Keks-Boden geben.
Den Backofen auf 180° C vorheizen und den Käsekuchen für ca. 30 min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Dann den Kuchen gut auskühlen lassen.
Am Schluss die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und die Vanille dazugeben. Während dessen die Sahne steifschlagen und Baileys dazugeben. Anschließend die Schokolade unter die Sahne heben und verrühren. Das Topping auf dem Käsekuchen verteilen und nochmal auskühlen lassen.

Das Letzte was ihr tun müsst: genießen!

20151112_180440~2 20151112_180454~2 20151112_181246~2

Ein Träumchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s