der Winter ist eingezogen

Der erste Schnee kam bei uns ja schon im Oktober. Und nun hab ich die letzten Tage auch fast jeden Morgen Schnee auf dem Auto liegen gehabt. Daher ist es nun Zeit, die Winterrezepte auszupacken. Mit Freunden hatte ich letztens die Diskussion, welche Spekulatius am Besten schmecken und wir waren uns einig: Butterspekulatius. Die Gewürzspekulatius sind zwar mit Tee zum Tunken auch nicht verkehrt, aber ich mag die andere Sorte lieber. Daher hab ich euch heute Butter-Mandel-Spekulatius mitgebracht.

20151129_141737~2

Was braucht ihr dazu?

1/2 Teelöffel Backpulver
250 g Butter
2 Eier
400 g Mehl
1 Teelöffel Zimt
200 g braunen Rohrzucker
3 Esslöffel Milch
Mandelblättchen (gehobelte Mandeln)

Zuerst siebt ihr das Mehl in eine Schüssel und gebt die Butter in Stückchen darauf. Zucker, Eier und Zimt hinzufügen und alles zu einem glatten Teig kneten.
Danach den Teig für ca. 2 h kühl stellen.
Wenn der Teig gut gekühlt ist, das Backpulver hinzugeben und gut unterkneten. Dann den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und ausstechen. Die Spekulatius mit etwas Milch bestreichen und nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Spekulatius für etwa 10 min backen lassen.
Danach auskühlen lassen und fertig!

20151129_141717~2

Meine haben natürlich einen kleinen nerdigen Touch. Ich habe Tardis-, Nintendo-Controller-, Umbrella-Corporation- und Firefly-Ausstecher benutzt.

Lasst es euch schmecken! *knusper*

Advertisements

Ein Gedanke zu “der Winter ist eingezogen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s