Wer liebt denn keinen Käsekuchen?!

Und gleich hinterher noch ein weiteres Rezept, dass ich absolut liebe: Kirsch-Käsekuchen ohne Boden.

Das ist ein Kuchen, wenns mal richtig schnell gehen muss!

Zutaten dazu:

1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen
1 kg Magerquark
200 g Zucker
1/2 abgeriebene Zitronenschale
5 Eier
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
etwas Puderzucker zum Bestreuen

Quark, Zucker, Zitronenschale, Eier und Puddingpulver gut verrühren. Die Kirschen unterheben und alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 26 cm Ø) füllen.
Bei 150°C im vorgeheizten Backofen mit Umluft ca. 50 – 60 min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!

Ratzfatz und idiotensicher zubereitet!

Advertisements